ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Formel 1 Weltmeisterschaft - Ferrari in den Erwartungen der Deutschen vorn

Zu Beginn der neuen Formel 1 Saison ist Ferrari bei den Bundesbürgern der hohe Favorit für den Weltmeisterschaftstitel. 25 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren glauben, dass dieses Team in dieser Saison Formel 1 Weltmeister wird.
 
Der Rennstall Ferrari führt deutlich vor dem Team McLaren Mercedes, das 16 Prozent der Stimmen erhielt. Weit abgeschlagen sind Renault, der Weltmeister von 2006 mit fünf Prozent, sowie das Team BMW Sauber mit ebenfalls fünf Prozent.
 
"Am auffälligsten ist an unserer Umfrage der mit 47 Prozent sehr hohe Anteil der Befragten, die die Frage nicht beantworten können oder wollen", kommentiert Stoyan Kamburow, General Manager von TNS Infratest Automotive Bielefeld, die Ergebnisse. "Dieses Ergebnis wirft indirekt die Frage auf, wie hoch das Interesse an der Formel 1 nach der Ära Michael Schumacher sein wird."
 
In der Zielgruppe "Automobilfahrer" liegt Ferrari noch etwas deutlicher vorn - 26 Prozent dieser Befragten glauben, dass die Scuderia 2007 Weltmeister wird. Ferrari hat deutlich mehr Anhänger in den neuen Bundesländern, das hier von 37 Prozent der Autofahrer favorisiert wird, sowie unter den jüngeren Autofahrern bis 39 Jahren insgesamt. 34 Prozent dieser Altersgruppe favorisieren Ferrari, aber nur 19 Prozent McLaren Mercedes, bzw. acht Prozent BMW Sauber und sechs Prozent Renault. Mehr als die Hälfte (52 Prozent) der Autofahrerinnen beantwortet die Frage nicht.
 
Das ist das Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen Untersuchung von TNS Infratest Automotive, durchgeführt am 14. März 2007, drei Tage vor dem ersten Formel 1 Rennen der Saison. Befragt wurden telefonisch insgesamt 1.004 Personen.
 
Quelle: TNS Infratest; www.tns-infratest.com

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email