ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


GfK Temax gibt nach

Die Umsätze der technischen Gebrauchsgüter im Überblick (Quelle: GfK) 

 Die Umsätze der technischen Gebrauchsgüter im Überblick (Quelle: GfK)

5,1% weniger Umsatz als im Vergleichszeitraum des Vorjahres erzielt der Gesamtmarkt für technische Gebrauchsgüter in Westeuropa im zweiten Quartal 2011. Informationstechnologie ist dabei mit einem Umsatzplus von 5,7% weiter auf Wachstumskurs, die Märkte für Telekommunikation und Elektrokleingeräte zeigen sich stabil. Den deutlichsten Rückgang muss dabei der Bereich Unterhaltungselektronik hinnehmen, der sich allerdings vor dem Hintergrund des Ausnahmejahres 2010 relativiert. Dank Impulsen wie der Fußballweltmeisterschaft boomten damals vor allem die Verkäufe mit Fernsehern, der umsatzstärksten Warengruppe.
 
Die Turbulenzen auf den europäischen und amerikanischen Finanzmärkten, verbunden mit der daraus resultierenden wachsenden Verunsicherung und Zurückhaltung der Verbraucher hinterlassen Spuren am Markt für technische Gebrauchsgüter in Westeuropa. Folglich sind es die von der Wirtschaftskrise am deutlichsten betroffenen Länder wie Griechenland, Spanien, Portugal und Italien, die hierunter am stärksten leiden. Positive Entwicklungen gibt es hingegen in Deutschland, den Niederlanden und Österreich. Effiziente Geräte mit technischem und ökologischem Mehrwert sowie Produkte, die Konsumenten auch emotional ansprechen, versprechen derzeit die besten Wachstumsschancen.
 
Soweit ein Ausschnitt aus den Ergebnissen des GfK TEMAX® Westeuropa. Der GfK TEMAX® ist ein vom Sektor Retail and Technology geschaffener Index zum Markt der technischen Gebrauchsgüter. Die Ergebnisse basieren auf regelmäßigen Erhebungen des Handelspanels der GfK Retail and Technology.
Nähere Informationen zur GfK Gruppe finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: GfK Temax

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email