ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


GfK erzielt bestes Ergebnis der Firmengeschichte

Im Geschäftsjahr 2000 hat die GFK Gruppe nach der sehr guten Wachstumsrate des Vorjahres ihre vorläufigen Finanzzahlen erneut erheblich steigern können. Der Gesamtertrag ist auf 483 Millionen Euro gewachsen. Damit wurde die Prognose, die bereits während des Geschäftsjahres um insgesamt 20 Millionen auf 470 Millionen Euro angehoben wurde, nochmals deutlich übertroffen. Der Vergleich des Ergebnisses mit dem um die IPO-Kosten bereinigten Ergebnis des Vorjahres fällt noch erfreulicher aus. Das EBIT, einschließlich Beteiligungsergebnis, stieg um 45,3 Prozent von 26,7 Millionen auf 38,8 Millionen Euro. Die EBIT-Marge erhöhte sich infolgedessen von 7,0 Prozent auf 8,2 Prozent.
Quelle: GfK AG, bernhard.wolf@gfk.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email