ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Größte Plakatkampagne in Deutschland: Toyota Auris

Die Einführungskampagne für den neuen Toyota erregte bei Passanten und Marketing-Experten hohes Aufsehen, da Ende Februar bis Anfang März in Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern jede Plakatstelle von dem Autokonzern gebucht wurde. Damit handelt es sich um die größte Plakatkampagne, die es in Deutschland je gegeben hat. Parallel dazu wurde auch Werbung im Fernsehen und in Printmedien platziert. Doch hat dieser Aufwand auch etwas gebracht?
 
Das fragten die Forscher des Marktforschungs-Institut Toluna und der Mediaagentur Universal McCann und befragten dazu1.061 Personen im Internet über Plakatwerbung und die Bekanntheit des neuen Toyota-Modells.
 
Zwei Drittel (68 Prozent) der Befragten kennen demnach den Toyota Auris. Ungefähr genauso viele Menschen können sich an Werbung für den Auris erinnern. Dabei war die TV-Werbung auf den ersten Blick die aufmerksamkeitsstärkste Werbung: 43 Prozent können sich an die Spots im Fernsehen erinnern und nur 30 Prozent an Plakatwerbung. Bricht man diese Zahlen aber nach Städten unter 100.000 Einwohner und größeren Städten auf, so zeigt sich die starke Präsenz der Plakatkampagne in den Köpfen der Konsumenten. 47 Prozent der Befragten in den größeren Städten, in denen auch plakatiert wurde, erinnern sich gestützt an die Außenwerbung. Allerdings nennen gerade einmal 18 Prozent spontan die Auris-Plakate, wenn man sie nach Plakatwerbung fragt, die sie in den letzten Wochen gesehen haben.
 
Quelle: Toluna; www.toluna-group.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email