ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Internet bei Partnerwahl auf dem Vormarsch

© JMG / PIXELIO 

 © JMG / PIXELIO

Wo wird nach der und dem Richtigen gesucht? Bei den Befragten ohne Partnerschaft stehen die Kennenlern-Möglichkeiten über Freunde (42%), Party (40%) und Ausgehen (40%) hoch im Kurs, gefolgt von Urlaub (33%), Sport (29%), Verein (26%), Arbeitsplatz (24%) und Schule/Ausbildung/Studium (20%).
 
Dabei gibt es deutliche Geschlechterdifferenzen: Während rund die Hälfte der befragten Single-Männer (47%) beim Ausgehen nach Mrs. Right Ausschau halten, sind nur 32 Prozent der weiblichen Singles abends auf der Pirsch. Auch im Urlaub sind Männer eher auf Partnersuche als Frauen (41 versus 24 Prozent).
 
Jeder sechste Single ab 18 Jahre (16%) nutzt bereits das Internet bzw. kann sich vorstellen, es zu nutzen, um den richtigen Partner zu finden. Diese Variante ist besonders für die unter 50-Jährigen interessant: bei den 18- bis 29-jährigen Singles ist es nahezu jeder Dritte (32%), bei den 30- bis 49-Jährigen immerhin noch 28 Prozent.
 
Und die meisten Befragten in einer Beziehung haben ihren Partner in Kino, Bar oder Diskothek kennengelernt (22%), Partys rangieren auf Platz zwei (21%) beim Kennenlernen. Allerdings unterscheiden sich hier Paare in Ost und West: Während jeder Vierte in den alten Bundesländern (25%) beim Ausgehen den jetzigen Partner getroffen hat, sind es in den östlichen Regionen nur 12%. Insgesamt sind 18% der Partnerschaften über gemeinsame Freunde zustande gekommen. Immerhin 14% haben ihre Liebe am Arbeitsplatz gefunden, jeder Zehnte in Schule, Studium oder Ausbildung. Beim Sport und im Urlaub haben sich jeweils 6% der Befragten in fester Partnerschaft kennengelernt. Vereine sind für 3% der richtige Ort gewesen, eine Beziehung einzugehen. Ebenfalls 3% haben ihren aktuellen Partner über das Internet kennengelernt, bei den unter 30-Jährigen (18 bis 29 Jahre) sind online sogar 6% erfolgreich gewesen.
 
Die repräsentative telefonische Befragung von 1.000 deutschsprachigen Erwachsenen in Deutschland ab 18 Jahre wurde vom 6 bis 11. Oktober 2010 von mindline media im Auftrag der GALAMEN durchgeführt.
Quelle: GALAMEN

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email