ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Konsumieren und punkten

Bonussysteme liegen bei den Verbrauchern derzeit voll im Trend: 29 Prozent der Bundesbürger nutzen bereits Bonussysteme. Ostdeutsche (40%) sind gegenüber Westdeutschen (26%) ganz besonders starke Nutzer. Zudem werden Bonussysteme von jüngeren Kunden bis 30 Jahre (36%) und Mehrpersonenhaushalten (35%) überdurchschnittlich genutzt.
 
Mit Abstand am weitesten verbreitet ist das PayBack-System (22%), HappyDigits (4%) und Miles&More (3%) folgen weit abgeschlagen.
 
In Zeiten anhaltender Krisenstimmung, Sparmentalität und Konsumzurückhaltung passen Bonussysteme zum Zeitgeist und zur Verbraucherseele: "Geiz ist geil" und "Sparen ist sexy". Unter dem Mantel des "relativen Sparens" können gleichzeitig weiterhin vorhandene Konsumbedürfnisse befriedigt werden. Oder wie die ZEIT schrieb: Die Deutschen sparen und prassen zugleich.
 
Ergebnisse einer repräsentativen Befragung unter 2.500 Bundesbürgern
Quelle: psychonomics AG, Köln; Ansgar Metz

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email