ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Konsumklima legt weiter zu

GfK-Indikator Konsumklima (Stand: Dezember 2013) 

 GfK-Indikator Konsumklima (Stand: Dezember 2013)

Laut der GfK-Konumklimastudie gewinnt nach Einschätzung der Bundesbürger die Erholung der deutschen Wirtschaft an Dynamik. Die Anschaffungsneigung kann im Dezember das Hoch aus dem Vormonat noch einmal übertreffen, während die Einkommenserwartung etwas sinkt.


Der Indikator zur Konjunkturerwartung kann im Dezember 2013 noch einmal weitere drei Punkte zulegen und liegt somit deutlich über dem entsprechenden Vorjahresmonat. Die Stabilisierung der Konjunktur ist auf die Binnenwirtschaft zurückzuführen, jedoch tragen auch die niedrigen Zinsen dazu bei. Durch eine sich abzeichnende Konjunkturstabilisierung in anderen Euroländern können die Exportaussichten und die Investitionsneigung der Unternehmen profitieren.

Auch bei der Einkommenserwartung ist ein leicht steigender Trend zu verzeichnen: der Indikator liegt aktuell bei 39,5 Punkten. Damit weist die Einkommenserwartung zwar ein Minus von 5,7 Punkten auf, aber dieses Minus liegt unter dem Zuwachs aus dem vergangenen Monat (12 Punkten). Im Vorjahresvergleich bedeutet dies sogar ein Plus von mehr als 18 Punkten.

Mit 0,4 Punkten legt auch die Anschaffungsneigung zu und erreicht einen Wert von 46,1 Punkten. Ein höherer Wert wurde zuletzt im Dezember 2006 gemessen. Dies ist durch den historischen Tiefstand der Sparneigung zurückzuführen, ebenso sorgt ein stabiler Arbeitsmarkt für Planungssicherheit, was insbesondere für größere Anschaffungen ein wichtiges Kriterium ist. 

Für 2014 wird ein Gesamtindikator von 7,6 Punkten erwartet. Das ist der höchste Wert seit August 2007 und ein guter Start in das neue Jahr.


Die Ergebnisse sind ein Auszug aus der Studie „GfK-Konsumklima MAXX“ und basieren auf monatlich rund 2.000 Verbraucherinterviews, die im Auftrag der EU-Kommission durchgeführt werden.

Nähere Informationen zur GfK Gruppe finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>
Quelle: GfK Gruppe

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email