ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


M+M: Männer und Mineralwasser

Wer trifft die Kaufentscheidungen im Großteil der deutschen Haushalte, in denen mehr als eine Person lebt? Bei Produkten des täglichen Bedarfs werden oft nur die Haushaltsführenden werblich angesprochen. Doch gerade in Mehrpersonenhaushalten ist das nicht zwangsläufig die Person, die auch die Kauf- und Markenentscheidung trifft.
 
Bei Mineralwasser werden in über 70% der Kaufakte ein oder mehrere Kästen gekauft. Besonders Haushalte mit Kindern kaufen in der Regel große Mengen und diese sehr häufig im Getränkeabholmarkt. Gerade wenn größere Mengen (mehrere Kästen) eingekauft werden, haben Nicht-Haushaltsführende (meist Männer) den höchsten Einfluss auf die Markenwahl und treffen dadurch bei 55% aller gekauften Flaschen die Markenentscheidung. Die Konsequenz aus den Ergebnissen des Branchenreports Mineralwasser für die Mediaplanung ist damit, nicht nur Haushaltsführende anzusprechen.
Quelle: MediaLogics GmbH, Düsseldorf ; Andreas Weiß

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email