ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Mobbing am Arbeitsplatz - keine Ausnahme

Mobbing am Arbeitsplatz ist in der Arbeitswelt keine Ausnahme mehr: jeder achte Beschäftigte hat bei seinem derzeitigen Arbeitgeber bereits damit Erfahrung machen müssen. Damit sind von den 31,7 Millionen Erwerbstätigen ab 18 Jahren (ohne Selbständige und mithelfende Familienangehörige) in Deutschland 3,8 Millionen Mobbing-Opfer (bezogen auf den aktuellen Arbeitgeber).
 
12 Prozent der Befragten wurden bereits schon einmal bei ihrem derzeitigen Arbeitgeber gemobbt; dabei gibt es keinen Unterschied zwischen Männern und Frauen. Nach Altersgruppen differenziert, zeigt sich jedoch ein deutlicher Unterschied: während von Mobbing-Erfahrung 16 Prozent der 50-Jährigen und älteren berichten, sind es bei den 18- bis 29-Jährigen nur 8 Prozent.
 
Nicht am eigenen Leibe zwar, aber im Team hat fast jeder Dritte (29 Prozent) schon Mobbing erlebt. Auch hier sind es die Älteren, die häufiger Zeugen von Schikanen gegenüber einem Kollegen oder einer Kollegin wurden.
 
Dies ist das Ergebnis einer bundesweiten bevölkerungsrepräsentativen Befragung des IFAK Instituts unter rund 2000 Erwerbstätigen ab 18 Jahren.
 
Quelle: IFAK Institut; www.ifak.com

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email