ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Nachfrageboom bei TV mit Flachbildschirm

Im Bereich der Unterhaltungselektronik sind Fernsehgeräte mit Flachbildschirm eine Innovation, die in den Augen vieler Verbraucher einen gravierenden Fortschritt bedeutet. Während gegenwärtig nur knapp 5 Prozent der 14- bis 64jährigen Deutschen einen Flachbildschirm besitzen, beabsichtigen immerhin 17 Prozent die Anschaffung eines Flachbildschirms innerhalb der nächsten zwei Jahre. Weitere 41 Prozent interessieren sich für diese Innovation, ohne jedoch einen konkreten Kaufplan zu haben. Zwar zieht sich das große Interesse für solche Geräte quer durch alle Bevölkerungsschichten. Das immer noch sehr hohe Preisniveau bildet aber eine deutliche Hemmschwelle für die Anschaffung, gerade auch weil herkömmliche Fernsehgeräte in guter Qualität für deutlich weniger Geld zu haben sind. Dies führt dazu, daß das große Interesse nicht noch wesentlich dynamischer in konkrete Kaufpläne mündet. Von den Befragten mit einem konkreten Kaufplan ist nur knapp jeder dritte bereit, 1000 Euro oder mehr für einen Fernseher mit Flachbildschirm auszugeben, von denjenigen, die sich dafür interessieren, aber keinen festen Kaufplan haben, gar nur jeder sechste.
 
Als beste Kaufmöglichkeit für solche Fernsehgeräte nennt knapp die Hälfte derjenigen, die den Kauf eines Fernsehgeräts mit Flachbildschirm fest planen, einen Elektronik-Discounter, 5 Prozent nennen andere Discounter, ein gutes Drittel (35 Prozent) verweist auf Elektro-Fachgeschäfte, und 5 Prozent denken dabei an einen Kauf über das Internet. Die beliebteste Marke für diese Gruppe ist Sony (27 Prozent), gefolgt von Philips (19 Prozent), Grundig, Panasonic (je 15 Prozent) und Loewe (10 Prozent). Jeder zweite, der ein solches Fernsehgerät anschaffen will, hat sich aber im Vorfeld des Kaufs über den Hersteller oder die Marke noch keine Gedanken gemacht.
Quelle: Institut für Demoskopie, Allensbach; www.ifd-allensbach.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email