ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Positive Prognosen für Werbeartikelwirtschaft

Das Gros der Branche rechnet laut Aussage des Gesamtverbandes der Werbeartikel-Wirtschaft GWW für das laufende Jahr insgeheim sogar mit einem Ergebnis, das deutlich über dem für 2002 prognostizierten Gesamt-Wirtschaftswachstum von 0,7 bis 1,0 Prozent liegen könnte. Hatte die werbungtreibende Wirtschaft insgesamt, ausgelöst durch die konjunkturelle Flaute in 2001, deutliche Einbußen zu verzeichnen – insbesondere betroffen waren die klassischen Werbemaßnahmen Print, Funk und TV –, konnte sich die Werbeartikelbranche mit einem Gesamtumsatz in Höhe von 3,2 Milliarden Euro auf dem hohen Niveau des Vorjahres behaupten. So wollen rund 16 Prozent der befragten Unternehmen den Etat für Werbeartikel vergrößern. Insbesondere durch den Wegfall der Zugabeverordnung verspricht sich die Branche deutliche Wachstumsimpulse.
Quelle: GWW e. V., samuel@netcologne.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email