ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Rentner an die Rechner!

In den USA waren in den letzten 14 Tagen 44 Prozent der 55- bis 64-Jährigen im Netz und immerhin noch 24 Prozent der Altersgruppe 65+! In Europa schaut es da anders aus - die Berührungsängste zum Medium "Internet" sind doch noch sehr gross: 12 Prozent der 55- bis 64-Jährigen, und nur 3 Prozent der 65+ gehen online.
 
Auch was die Web-Emanzipation der Frau betrifft, sind uns die USA einen Schritt voraus: 52 Prozent der Frauen sind in den USA vernetzt und 55 Prozent der Männer. In Europa dagegen surfen 34 Prozent der Männer und 20 Prozent der Frauen.
 
Zwar stieg die Internetnutzung in Europa in den letzten 6 Monaten um 4 Prozent, doch wird es wohl noch etwa 5 Jahre dauern, bis wir mit den USA gleichauf sind. Ein Grund liegt in den unterschiedlichen Telefonkosten: Während in Übersee die örtlichen Telefonkosten gleich Null sind, muss der Europäer eine erhebliche Summe pro Minute zahlen.
 
Die Daten wurden telefonisch erhoben. Sie geben leider keine Auskunft, wo die Surfer der beiden genannten Länder ins Netz gehen, am Arbeitsplatz, in Schule oder Hochschule, zu Hause, oder im Internet-Café.
Quelle: Pro Active International, claessens@proactiveinternational.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email