ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


ToLuna hat Freenet-Tochter Speedfacts übernommen

Der europäischer Anbieter von Online-Umfragen und IT-Diensten für den Marktforschungssektor ToLuna plc,, hat die Freenet-Tochter Speedfacts Gesellschaft für Online Research mbH übernommen. Außerdem vereinbarten die freenet.de AG und ToLuna eine strategische Partnerschaft. Nach dieser Vereinbarung gewährt freenet.de, mit rund 7 Millionen registrierten Mitgliedern einer der führenden Online-Dienste in Deutschland, dem Marktforschungsdienstleister in den nächsten fünf Jahren Zugang zu seinem Kundenstamm, um Teilnehmer für Online-Befragungen zu werben.
 
ToLuna betreibt und implementiert Online-Plattformen für Befragungen in ganz Europa. Außerdem entwickelt und vertreibt das Unternehmen Software-Lösungen zur Durchführung automatisierter Marktforschungsanalysen. ToLuna hält drei Kern-Dienste für den Marktforschungssektor bereit: Zugang zu rund 750.000 Teilnehmern an Online-Umfragen in Europa, Konzeption maßgeschneiderter Online-Umfragen sowie die Lizensierung entsprechender IT-Technologien. Die Gruppe agiert europaweit mit Niederlassungen in London, Paris und mit der Übernahme von Speedfacts auch in Frankfurt am Main. Für ToLuna eröffnet sich mit dieser Kooperation eine deutlich verbesserte Präsenz in Deutschland.
 
Der Frankfurter Online-Umfrage-Spezialist Speedfacts wurde 2000 gegründet und betreibt eine Plattform für Online-Befragungen in Deutschland mit zurzeit rund 57.000 Teilnehmern, ein so genanntes Online-Panel. Speedfacts Gründer Boris von Heesen, der auch künftig in dem vereinigten Unternehmen als Managing Director für die Deutsche Niederlassung verantwortlich sein wird, ist hoch erfreut über die Transaktion, die eine wesentlich stärkere europäische Expansion erlaube.
 
Bisherige Gesellschafter von Speedfacts sind neben der freenet.de AG, der Gründer und Managing Director von Speedfacts Boris von Heesen und der niederländische Finanzinvestor Isila BV. Die Transaktion hat einen Gesamtwert von 3 Millionen Euro (2,06 Mio. £). ToLuna wird alle Mitarbeiter des Frankfurter Büros übernehmen und plant in den nächsten zwei Jahren weitere Stellen zu schaffen.
 
Quelle: Speedfacts; www.speedfacts.com

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email