ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Verbraucher wollen bei DSL- und Festnetz ungebunden bleiben

Flexibilität bei der Vertragslaufzeit wird Verbrauchern beim Wechsel ihres Telefon- und DSL-Anbieters immer wichtiger: Flexibilität bei der Vertragslaufzeit ist mehr als 80 Prozent aller Befragten beim Wechsel ihres Telko-Anbieters wichtig oder sehr wichtig.
 
40 Prozent antworteten auf die Frage, was sie sich von ihrem Telefon- und DSL-Anbieter wünschen, mit "Qualität". 30 Prozent gaben "Service" als wichtigsten Punkt an, und knapp 16 Prozent erhoffen sich von ihrem zukünftigen Provider eine attraktive und transparente Angebotsstruktur.
 
In Punkto Kundenzufriedenheit zeigt die Umfrage, dass Verbraucher häufig mit Angebot und Preis unzufrieden sind. Fast jeder zweite Deutsche findet seinen Anbieter zu teuer, aber nur jeder Fünfte der Befragten plant einen tatsächlichen Wechsel. Vor dem Hintergrund einer sich schnell verändernden Preislandschaft wollen Verbraucher sich nicht lange binden.
 
Das sind die Ergebnisse einer GfK-Umfrage im Auftrag von congstar. Befragt wurden 500 Männern und Frauen zwischen 14 und 49 Jahren aus der Bundesrepublik Deutschland zum Thema "Wechsel des Telekommunikationsanbieters".
Quelle: congstar; www.congstar.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email