ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


Wechsel im Vorstand der DGOF

Am 13. Mai 2004 ist Olaf Hofmann als Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Onlineforschung e.V. (DGOF) aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Olaf Hofmann, Geschäftsführer bei SKOPOS, war drei Jahre lang Vorsitzender der DGOF und hat in dieser Zeit maßgeblich zum Erfolg der DGOF und der von der DGOF veranstalteten Konferenzreihe German Online Research (GOR) beigetragen. Außerdem hatte Olaf Hofmann als Vertreter der DGOF an der Gestaltung der Standards zur Qualitätssicherung für Online-Befragungen, herausgegeben von ADM, ASI, BVM und DGOF, erheblichen Anteil. Olaf Hofmann wird auch weiterhin als Vertreter der DGOF im DIN-Ausschuss mitwirken, der die Entwicklung entsprechender Standards auf internationaler Ebene vorantreibt.
 
Als neuer Vorsitzender wurde Dr. Olaf Wenzel vom Vorstand gewählt. Dr. Olaf Wenzel, Senior Research Manager bei Psyma, gehört dem Vorstand der DGOF seit einem Jahr als stellvertretender Vorsitzender an. Er war in die Organisation der letzten GOR in Duisburg als Mitglied der Programmkommission eingebunden. Die nächste GOR, Mitte März 2005 in Zürich, wird unter seiner Verantwortung organisiert.
 
Neu in den Vorstand der DGOF ist Holger Geißler, Senior Manager bei Psychonomics, als stellvertretender Vorsitzender nachgerückt. Weitere Mitglieder im Vorstand waren und sind weiterhin: Dr. Uwe Matzat, Eindhoven University of Technology, als stellvertretender Vorsitzender und Dr. Lorenz Gräf, Geschäftsführer von Globalpark, als Schatzmeister.
Quelle: Deutsche Gesellschaft für Onlineforschung; www.dgof.de

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email