ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Editor's Pick


ifo Weltwirtschaftsklima mit positiven Zeichen

© Gerd Altmann / PIXELIO 

 © Gerd Altmann / PIXELIO

Der ifo Indikator für das Weltwirtschaftsklima erreichte im vierten Quartal 2010 den höchsten Stand seit Ende 2007. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Weltkonjunktur nach einer leichten Dämpfung zum Ende des vergangenen Jahres wieder an Fahrt gewinnt.

 
Der Wirtschaftsklimaindikator stieg in Nordamerika sprunghaft auf seinen höchsten Stand seit Ende 2007. Auch in Westeuropa zog der Indikator nach der Verlangsamung im zweiten Halbjahr 2010 wieder stärker an, allerdings nicht so ausgeprägt wie in Nordamerika. In Asien verbesserte sich das Wirtschaftsklima, der Indikator blieb jedoch unter seinem hohen Wert vom dritten Quartal 2010.
 
In Nordamerika und Westeuropa resultierte die Verbesserung des Indikators gleichermaßen aus einer positiveren Einschätzung der Lage als auch der Erwartungen. In Asien dagegen zogen insbesondere die Erwartungen deutlich an, während sich die Einschätzung der aktuellen Wirtschaftslage marginal verbesserte.
 
In nahezu allen Ländern gingen die Preiserwartungen nach oben. Besonders ausgeprägt ist dies in Asien, vor allem in China und Vietnam. In Nordamerika und Westeuropa wird 2011 jeweils mit einem Preisanstieg von 2,0% gerechnet, nach gemeldeten 1,6% bzw. 1,8% im Vorjahr. Im Weltdurchschnitt wird 2011 mit einem Preisanstieg von 3,4%, im Vergleich zu 3,1% im Vorjahr, gerechnet.
 
Nach Ansicht der WES-Experten ist der US-Dollar im Weltdurchschnitt angemessen bewertet. Daran wird sich nach Meinung der Wirtschaftsexperten im nächsten halben Jahr wenig ändern. Regional betrachtet wird mit einer Wertminderung des US-Dollar in Asien, Osteuropa und den GUS-Staaten, dagegen mit einem Wertanstieg in Afrika und in sehr geringem Maße auch in Westeuropa sowie Lateinamerika gerechnet.
Quelle: ifo Institut

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email