ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


Deutscher Mobile Werbemarkt wächst rasant

Die Ausgaben im Mobilen Werbemarkt 2011/2012  

 Die Ausgaben im Mobilen Werbemarkt 2011/2012

2011 haben in Deutschland die werbungtreibenden Unternehmen rund 36 Millionen Euro in Display Werbung auf mobilen Websites und Apps investiert. Im ersten Quartal 2012 sind es bereits 9,3 Millionen Euro, womit das Vorjahresquartal um über 70 Prozent übertroffen wurde. Für das Gesamtjahr 2012 wird ein kumuliertes Marktwachstum in Höhe von mindestens 70 Prozent prognostiziert.
 
Die Mobile Werbestatistik, ein gemeinsamen Projekt der Unit Mobile Advertising (MAC) in der Fachgruppe Mobile im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und Nielsen, ermöglicht eine Aufteilung des Mobile Bruttowerbedrucks auf Branchen. Führend ist dabei in diesem Jahr die Automobilbranche, die im ersten Quartal 2012 bereits knapp 2,2 Millionen Euro für Mobile Display Werbung ausgegeben hat, gefolgt von Dienstleistungen mit 1,5 Millionen Euro und der Telekommunikationsbranche mit 1,4 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr haben die Bruttowerbeinvestitionen der Telekommunikationsbranche den Mobile Werbemarkt mit insgesamt 9,6 Millionen Euro eindeutig dominiert. Erst mit einem Abstand folgt der Kraftfahrzeugmarkt mit über 5,9 Millionen Euro und die Dienstleistungsbranche mit 4 Millionen Euro an gesamten Bruttowerbeinvestitionen für 2011.
 
Die Mobile Werbestatistik basiert auf monatlichen Meldungen der Mobile Werbekampagnen von sieben führenden Vermarktern der Mobile Werbung: Axel Springer Media Impact, G+J EMS, Interactive Media, IP Deutschland, iq media digital, Tomorrow Focus Media, United Internet Media und YOC. Die Mobile Werbestatistik wird monatlich von Nielsen aktualisiert und steht rückwirkend ab Januar 2011 zur Verfügung. Die Unit Mobile Advertising (MAC) der Fachgruppe Mobile im BVDW veröffentlicht die Mobile Werbestatistik und Prognose zum Mobile Display Werbemarkt in halbjährlichem Turnus.
Nähere Informationen zu The Nielsen Company finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email