ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Marketing


VA 2011 mit Print- und Online-Reichweite

© Jeger / PIXELIO 

 © Jeger / PIXELIO

In der Verbraucheranalyse (VA) 2011 der ZMG werden sowohl die Print-Reichweiten als auch die Online-Reichweiten der regionalen Abonnementzeitungen ausgewiesen. Damit wird es auch möglich sein, die Gesamtreichweite der Regionalzeitungen in Nettoform auszuweisen.
  Der Markt erhält somit verlässliche Daten, welche Zusatzreichweiten die regionalen Abonnementzeitungen mit ihren Online-Auftritten erzielen. Die Reichweitendaten der VA sind an die Mediaanalyse (MA) angepasst und haben damit eine vergleichbare Qualität und Glaubwürdigkeit wie die Zahlen der MA.
  Mit diesem Schritt sind nicht nur die ma-angepassten Reichweiten der regionalen Abonnementzeitungen ausweisbar. Es stehen auch alle Marktinformationen und Typologien der Verbraucheranalyse auf dieser Basis zur Verfügung und können für die Analyse von Zielgruppen genutzt werden. Es wird es damit möglich sein, Agenturen und Werbekunden detaillierte Hintergrundinformationen für crossmediale Kampagnen in Print- und Online-Zeitungen anzubieten.
 
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email