ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Autobahnraststätten und Autohöfe

© TemaQ - Wichtigkeit von ausgewählten Kriterien 

 © TemaQ - Wichtigkeit von ausgewählten Kriterien

Kritikpunkt für Autofahrer bezüglich der Raststätten oder Autohöfe sind meistens die Toiletten. So erklären 15% der Befragten, die Benutzung sollte kostenlos sein und 13 % wünschen sich eine bessere Sauberkeit. Zu den häufigsten Kritikpunkten zählen ferner allgemein zu hohe Preise (15 %) und die Qualität warmer Speisen (10 %).

Erhoben wurde auch das Meinungsbild der Autofahrer zu den SANIFAIR-Toiletten. Dort muss man neuerdings 70 Cent für die Benutzung der Toilette bezahlen und man erhält einen Wert-Bon über 50 Cent. Zwei Drittel der Autofahrer befürworten dieses Zahlungsmodell, während nur ein Drittel es als schlecht bewertet. 46 % der Befragten lösen der Wert-Bon in der Regel sofort ein, 31 % sammeln die Bons und 21 % lassen sie in der Regel verfallen.

Wichtige Kriterien für die Bewertung von Raststatätten sind den Autofahrer, neben sauberen Toiletten, die Freundlichkeit des Personals und eine Außenterasse und Kinderspielpätze. Diese Punkte sollten sich besonders die Autohöfe zu Herzen nehmen, denn damit lassen sich ihre Marktanteile steigern. Werden Autohöfe doch deutlich seltener frequentiert werden als Autobahnraststätten (36% bzw. 14%).

TEMA-Q hat 236 Autofahrer in Deutschland zu ihrem Nutzungsverhalten und ihrer Meinung zu Autobahnraststätten und Autohöfen befragt.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email