ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Im Auto 2.0

Gefragte Funktionen im vernetzten Auto 

 Gefragte Funktionen im vernetzten Auto

Per Sprachbefehl im Auto die Fahrtstrecke planen, Musiktitel auswählen oder sich SMS vorlesen lassen – das „Auto 2.0“ kommt. Inbesondere bessere Verkehrs- und Sicherheitsinformationen sind gefragt: So halten 66% der Autokäufer aktuelle Verkehrsinformationen in Echtzeit, 62% einen umfassenden Fahrzeugcheck auf Knopfdruck und jeweils 61% einen automatischen Notruf bei Unfall sowie die Anzeige aktueller Baustellen für (sehr) interessant.
 
Besseres Infotainment dagegen ist weniger gefragt: Der individuelle Abruf von Nachrichten bzw. Musiktiteln ist lediglich für 35%  bzw. 31% der Autokäufer interessant, der Versand bzw. Empfang von E-Mails stößt sogar nur bei 25% der Autokäufer auf Interesse. Immerhin 37% der Deutschen zeigen Interesse am Kauf eines vernetzten Fahrzeugs. Bei jüngeren Käufern deutscher Premiumfabrikate liegt das Kundenpotenzial sogar bei fast 50%.
 
Marktforschung Puls befragte 1000 Autokäufer zu ihrem Interesse an 25 ausgewählten Funktionen im „Internet-Auto“.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email