ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Kosten beim Autokauf im Fokus

Beim Autokauf zählt laut Studienergebnisen der Preis (© Andreas Hermsdorf / PIXELIO) 

 Beim Autokauf zählt laut Studienergebnisen der Preis (© Andreas Hermsdorf / PIXELIO)

Wichtigste Kriterien bei der Autowahl sind für 80 Prozent der Deutschen ein günstiger Preis sowie niedrige Unterhaltskosten. Dies zeigen aktuelle Marktforschungsergebnisse: Mit 85 Prozent scheinen Frauen dabei noch stärker auf das Geld zu achten als Männer (75 Prozent).

Für die 30- bis 49-Jährigen muss es auch nicht gleich ein nagelneues Auto sein - 85 Prozent der Teilnehmer dieser Altersgruppe reicht ein Gebraucht- oder Jahreswagen. Anders sieht es bei den über 60-Jährigen aus: Fast jeder Dritte (28 Prozent) schaut sich bei der Autosuche ausschließlich Neuwagen an.

Auch ein anspruchsvolles Design des Autos spielt bei 30 Prozent der befragten Deutschen eine wichtige Rolle. Bei den unter 30-Jährigen ist der Wert mit 42 Prozent der Teilnehmer noch höher. Im Geschlechtervergleich zeigt sich: Während bei der weiblichen Kundschaft nur ein Viertel angibt, auf das Design zu achten, berücksichtigen rund ein Drittel der Männer (34 Prozent) Form und Farbe beim Autokauf.

Dies sind Ergebnisse einer aktuellen repräsentativen deutschlandweiten Studie im Auftrag von AXA.
Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email