ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


Mit 30 km/h durch die Innenstadt?

Foto: pixabay.com 

 Foto: pixabay.com

Die deutschen Autobesitzer wäre über eine generelle Senkung der Geschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften von 50 auf 30 km/h nicht erfreut: 64 Prozent der deutschen Autobesitzer winken hier ab. Nur 32 Prozent würde laut YouGov-Umfrage einen solchen Vorstoß begrüßen.


Allerdings plant rund ein Drittel der Autofahrer in Deutschland, in den nächsten zwölf Monaten ein neues Auto erwerben. Wichtig ist dabei der Allgemeinzustand (95 Prozent), der Kaufpreis und der Kraftstoffverbrauch (jeweils 93 Prozent). Umweltfreundlichkeit ist für 77 Prozent von Bedeutung und die Herstellermarke gar nur noch für 67 Prozent.
Welcher Fahrzeugtyp ist derzeit angesagt? (Quelle: YouGov) 

 Welcher Fahrzeugtyp ist derzeit angesagt? (Quelle: YouGov)



Für 55 Prozent, die den Kauf eines Fahrzeugs binnen Jahresfrist planen, kommt ein Neuwagen infrage. An zweiter Stelle folgen Gebrauchtwagen, die älter als ein Jahr sind (42 Prozent). Einen Jahreswagen zieht etwas mehr als ein Drittel (34 Prozent) in Betracht. Ob von Mercedes Benz, Audi, Toyota oder Opel, der beliebteste Fahrzeugtyp für die Neuanschaffung ist dabei der Kombi (37 Prozent), vor Kompaktwagen und SUVs, die für jeweils 31 Prozent infrage kämen.

Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov, für die mit dem YouGov OmnibusCarDriver insgesamt 503 Autofahrer vom 10.03. bis 17.03.2016 befragt wurden. Die Befragungsergebnisse sind repräsentativ für Autofahrer in Deutschland.
Nähere Informationen zu YouGov finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email