Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Studien


YouGov / mymarktforschung.de / Kantar TNS / DigitasLBi / Reader’s Digest / Mintel

Bild: pixabay.com 

 Bild: pixabay.com

Die Studien dieser Woche bringen uns Infos zu unserem sozialen Umfeld, konfrontieren uns mit der urbanen Zukunft und haben Tipps für Marken parat:

Das Single-Leben ist für die Mehrheit der deutschen Singles eine gezielte Lifestyle-Entscheidung: Fast drei Viertel von ihnen (71 Prozent) sind gegenwärtig nicht auf Partnersuche und 52 Prozent entscheiden sich momentan bewusst gegen eine neue Partnerschaft. Allerdings finden 47 Prozent ihren Lebensstil nicht in der Werbung wieder, wie YouGov im Report „Single aus Überzeugung“ festgestellt hat >>

Im Schnitt hat jeder sechs Freunde; drei Freunde davon zählen die Befragten zu ihren wahren Freunden. Außerdem konnte myMarktforschung in der Studie erfahren: In den Dreißigern verlieren die Deutschen im Schnitt zwei Wegbegleiter, darunter auch einen wahren Freund >>

Die World Mobility Observatory (WMO) Studie von Kantar TNS und Le BIPE hat ermittlet, dass schon heute 75 Prozent der Stadtbewohner Apps nutzen, um ihre Mobilität zu organisieren und zu steuern. Apps werden dabei nicht nur für die allgemeine Navigation oder Kosten- und Komfortoptimierung genutzt, sondern in zunehmendem Maße auch für das Herbeirufen von Taxis und die Vermittlung von Fahrgelegenheiten, dem sogenannten E-Hailing >>

Online-Shopping heißt für die meisten weniger Stress und ein Plus an persönlichem Komfort. Der stationäre Einzelhandel kann nur noch damit punkten, dass Produkte im Laden direkt ausprobiert und sofort mitgenommen werden können – insbesondere bei Frauen wie DigitasLBi in der Studie „Connected Commerce“ analysiert; IFOP hat dafür das Kaufverhalten der deutschen Verbraucher untersucht >>

Gut die Hälfte der Deutschen sind „Brand Loyals“ und halten ihren einmal ausgewählten Marken die Treue. Lediglich ein Fünftel der Konsumenten gehört laut Reader’s Digest-Studie „Trusted Brands 2017“ zu den Markenwechslern, den „Brand Changers“. Und die beste Investition in die Marke ist der Ausbau des Service >>

Deutschland ist weltweit das führende Land bei veganen Produktinnovationen: Nach der Mintel Global New Products Database (GNPD) war Deutschland im Jahr 2016 Schauplatz für fast ein Fünftel (18 Prozent) aller als vegan gekennzeichneten Produkteinführungen weltweit – gefolgt von USA (17 Prozent) und Großbritannien (zehn Prozent). Dagegen waren Neueinführungen von Fleischersatzprodukten in der Bundesrepublik zwischen 2015 und 2016 um 17 Prozent rückläufig >>
(gw)

Facebook Twitter Google LinkedIn Xing RSS Email