ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2001

Bessere Prognosen durch die Berücksichtigung des kollektiven Kaufverhaltens

Uwe Jungius

Kurzfassung
Standardisierte Produkttests haben den Vorteil, dass sie zu schnellen und vergleichsweise kostengünstigen Ergebnissen führen. Bei den meisten Produkttests wird allerdings nicht berücksichtigt, dass sehr viele Kaufentscheidungen im Rahmen von kollektiven Entscheidungsprozessen getroffen werden. Dadurch kann es oft zu falschen Prognosen kommen. Die Problematik der kollektiven Entscheidungsprozesse kann man mit iterativen Gewichtungsverfahren relativieren, ohne dass die Untersuchungskosten dabei in die Höhe treiben. Die Prognosegenauigkeit wird dabei verbessert, ohne dass die Untersuchungsdesigns grundlegend verändert werden müssen.

Abstract
Standarised product tests have the advantage that they lead to quick and comparativeley cost-favourable results. However, most product tests do not take account of the fact that a very high number of purchasing decisions are made within the framework of collective decision -taking processes. This may often give rise to incorrect forecasts. The problems associated with the collective decision-taking processes can be relativised using iterative weighting procedures without this driving the investigation costs into astronomical proportions. In this respect, the forecasting accuracy is improved without having to make any fundamental changes in the investigation designs.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de