ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft Market Research 2010

Daily Brand Measurement

Ted Marzilli, Tim Oesterlau and Holger Geißler

Kurzfassung

Über die weltweiten Datenautobahnen verbreiten sich Nachrichten heutzutage so rasend schnell um den Globus wie Elektronen, die um Atome kreisen – soziale Netzwerke und andere digitale Angebote ermöglichen eine intensive Vernetzung. Entsprechend können auch negative Schlagzeilen innerhalb kürzester Zeit zu einer globalen Krise für Unternehmen und Marken führen. Der YouGov BrandIndex ist ein täglicher Markenmonitor, der die kurz- und langfristigen Folgen derartiger Krisen für Marken und deren Image präzise darstellen kann. Anhand von drei realen Fallbeispielen aus der Praxis zeigt der vorliegende Artikel, welche unterschiedlichen Auswirkungen aus einer Krise resultieren können und wie schwer es ist, die Unberechenbarkeit der weltweiten öffentlichen Wahrnehmung in der Planung zu berücksichtigen


Abstract
Nowadays, news can spread as fast as the electrons spinning around the atoms that make up the information superhighway – social networks and other digital media make the world more interconnected than at any time in human history. Accordingly, negative headlines in one part of the globe can quickly spread into global crises for companies and brands on short notice. YouGov’s BrandIndex is a daily brand monitor that can precisely detect the extent to which a crisis can expand in the case of global issues and if changes in the imagevalues will be lasting. Presenting three real BrandIndex case examples, this article will highlight the very different results that a crisis can produce and demonstrate that it is extremely difficult to control the apparent unpredictability of public perception across geographies.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de