ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 5/2015

Einmal Kino und zurück – Eyetracking-Analyse von analogen und digitalen Werbeformen im Gastronomie-Bereich von Kinos

Sven Pagel, Christian Seemann und Benedikt Pendel (HS Mainz)

Kurzfassung
In einer komparativen Studie wurden innerhalb des Gastronomiebereichs eines Kinos der United Cinemas International Multiplex GmbH analoge und digitale Werbeplakate verglichen. Die Testdurchführung erfolgte im November 2014 und Januar 2015. In der Zwischenzeit wurde der Gastro-Bereich auf Digital Signage umgestellt. Mittels Eyetracking und Post-Test-Fragebogen wurden die Daten von 23 Probanden erfasst und anschließend ausgewertet. Aus den ermittelten Daten konnten die vorhanden Auslagen und Beschilderungen klassifiziert und ein neues Beschaltungskonzept entwickelt werden. Neben einer fixen Menüpositionierung werden nun vorgelagerte Monitore stärker eingebunden und somit ein Lenkungseffekt erzeugt.
 
 

Abstract
In a comparative study within the gastro-centric area of a cinema, owned by United Cinemas International Multiplex GmbH, analogue and digital signage were compared. The study was conducted in November 2014 and January 2015. Between the two collection intervals, the signage was exchanged. The tools for data collection were eye tracking and surveys. 23 subjects participated in this research. The data was used to classify product displays and signage and to create a different concept for displaying information. Besides fixing the products’ position on the overhead board, the displays within the walking areas are now used to direct the customer flow in a different way.

Bestellung online >>

Die Autoren



Prof. Dr. Sven Pagel ist Professor an der Hochschule Mainz, zuvor von 2004 bis 2013 an der FH Düsseldorf. Davor arbeitete er bei Rundfunksendern in den Bereichen IT, Digitalfernsehen und Internetredaktion. Sein Forschungsfeld ist die Bewegtbildkommunikation in Internetmedien.

Christian Seemann, M. Sc., ist Assistent an der Professur für Wirtschaftsinformatik und Medienmanagement der Hochschule Mainz. Er forscht an Themen zu Digital Signage, Usability und Verbraucherschutz.
Benedikt Pendel, B.A., ist seit 2013 als Wissenschaftliche Hilfskraft an der Professur für Wirtschaftsinformatik und Medienmanagement tätig. Seine Aufgaben liegen unter anderem in der Betreuung des Beobachtungslabors und der apparativen Eyetracking-Systeme.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de