ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 1/2001

Ingredient Branding - Die Macht der Lieferanten-Marke

Thorsten Esch und Matthias Stein

Kurzfassung
Die Ingredient Brand hat zwei Zielgruppen: Zum einen den Endkunden des Herstellers selbst und zum anderen aber auch den Hersteller, der hier Endkunde des Zulieferers ist. Beim direkten Kunden, dem Hersteller des Endprodukts, soll die Ingredient Brand die Position des Zulieferers nachhaltig verbessern und zur Verankerung einer Differenzierung führen. Der Weg in die Köpfe und Herzen der Business-to- Business-Zielgruppe führt beim Ingredient Branding oft über den Endkunden. Ziel muss es hier sein, eine emotionale Bindung zwischen Ingredient Brand und Endverbraucher aufzubauen, die auf der wahrgenommenen Eigenständigkeit und Relevanz des Zulieferprodukts für das Endprodukt aus Sicht der Endverbraucher basiert.

Abstract
The ingredient brand got two target groups: on the one hand the end consumer of the manufacturer and on the other hand the manufacturer who in this case is the end consumer for the supplier. For the manufacturer of the end product the ingredient brand is supposed to improve the position of the supplier and to establish a differentiation. The ingredient branding into the heads and hearts of the business-to-business target group often takes its course via the end consumer. The goal is the creation of an emotional bond between ingredient brand and end consumer that bases on the realized autonomy and relevance of the supplier's product for the end product from the end consumer's point of view.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de