ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 1/2001

Online Research - ein Erfahrungsbericht

Wilfriede Pirovsky und Fränze Komarek

Kurzfassung
Die Frage nach der Aufnahme von Onlinemarktforschung in das eigene Methodenrepertoire stellen sich derzeitig sicherlich einige Marktforscher. Zur vollständigen Befürwortung fehlen im Moment allerdings noch breite Erfahrungen zur Nutzbarkeit des Mediums Internet für die Durchführung von Standardaufgaben der Marktforschung. PMP hat dazu eine Studie durchgeführt, in der einer bewährten Marktforschungsmethode- der Telefonbefragung die moderne Befragung via Internet gegenübergestellt wurde. Ziel dieses Projektes war die Validierung der Übereinstimmung der Ergebnisse zwischen den beiden Befragungen. Dabei kommt die ausführliche Datenanalyse zu dem für die Zukunft richtungsweisenden Schluß der Vergleichbarkeit von Befragungen via Telefon und via Internet. Dementsprechend ist die Möglichkeit der Austauschbarkeit bzw. alternativen Verwendung der Befragung via Internet zu erwägen und in den Methodenauswahlprozess mit einzubeziehen.

Abstract
Currently there is a intensive discussion of market research institutes about including online market research into the own methodical catalogue. But at this time broad experience with using the internet for standard tasks of market research are missing. Within an independent study PMP has compared the modern questioning via internet with the proven questioning via phone. The correspondence of the results between these two questionings should have been investigated. The detailed data analysis comes to the pointing the way conclusion for the future that questionings via phone and via internet are comparable. Therefore the changeability and alternative use of questionings via internet is taking into consideration about the selection process of appropiate questioning methods.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de