ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 2/2015

Positionierungsmodell für Marken

Dr. Joachim Riedl und Dr. Sebastian Zips

Kurzfassung
Die Faktorenanalyse liefert als Positionierungswerte z-transformierte Daten, die im Rahmen von Präsentationen oft Interpretationsprobleme aufwerfen. Der Beitrag zeigt mit transformierten Factorscores und selbstberechneten Summenindices zwei gängige Alternativen auf. Anhand einer realen Markenpositionierungsstudie für Tafelschokolade werden drei Positionierungsvarianten vorgestellt und die Vor- und Nachteile jeder Alternative diskutiert.
 
 

Abstract
Z-score transformed data yielded by a factor analysis mainly lead to problems in their visualization and interpretation in practical positioning studies. This essay illustrates and discusses two common alternatives: factor scores re-transformed into the scale of original items or new indices calculated by summing up all items belonging to each factor, giving up the scores from factor anaysis. Based on these different types of calculation three variants of positioning are presented, referring to an actual brand positioning study for bars of chocolate in Germany.

Bestellung online >>

Die Autoren


Dr. Joachim Riedl ist Leiter des Masterstudiengangs Marketing Management an der Hochschule Hof. Er hat 30 Jahre Erfahrung als Marktforscher und Berater für Unternehmen aller Branchen. Seine aktuellen Arbeitsschwerpunkte sind Konsumentenverhalten, apparative Messungen (EDR, Eyetracking), Web Usability und Destinationsmarketing.
Dr. Sebastian Zips, MBA, ist Leiter Research, AccessMM, in Weidenberg. Er war unter anderem im Produktmanagement bei Recaro und kiddy beschäftigt. Er forscht zum Beispiel zu Audiobranding, zur Markenpositionierung und zum Konsumentenverhalten, sein Spezialgebiet sind multivariate Auswertungen.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de