ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 6/2010

Pre-Roll-Werbung: Langeweile tötet Wirkung

Sebastian Grandt und Davina Bringewat

Kurzfassung
 
Pre-Roll-Spots werden als Werbeform im Internet immer zahlreicher. Dabei scheinen sie auf den ersten Blick eher unbeliebt, weil sie den User zunächst davon abhalten, ein anvisiertes Video zu betrachten. Eine Studie hat jedoch jetzt gezeigt, dass Pre-Roll- Spots durchaus akzeptiert werden, diese Akzeptanz jedoch zu häufig nicht genutzt und durch langweilige oder zu lange Spots vertan wird. Bei der Gestaltung eines Pre-Roll-Spots stellt sich also die besondere Herausforderung, die Erwartungen des Users zu erfüllen und ihn während der erzwungenen Pause bei der Stange zu halten. Der Einsatz spezieller Tools ist daher sinnvoll, um den Spot optimal auf das Medium anzupassen.

Abstract
Pre-roll spots are becoming more and more numerous as an advert format on the internet. At first sight, though, they seem to be rather unpopular because they initially keep the user from watching a selected video. A study, however, has now shown that pre-roll spots are actually being accepted, yet this acceptance is too often not used and wasted by spots that are boring or too long. So when designing a pre-roll spot there is the special challenge of fulfilling the users’ expectations and keeping them interested during the enforced break. Therefore, it makes sense to use special tools in order to optimally adjust the spot to the medium.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de