ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 2/2014

Preis- und Tarifoptimierung für Energielieferanten – Regionale Ausgestaltung des Portfolios zur Marken- und Marktanteilssteigerung

Apostolos Apergis (TNS Infratest), Heike Hahn (con|energy unternehmensberatung) und Ulrich Maier (TNS Infratest)

Kurzfassung
Energielieferanten werden mit stagnierenden oder nachlassenden Margen und/oder Marktanteilen im Kerngeschäft mit Strom und Gas konfrontiert. Um dies zu kompensieren gestalten sie ihre Strom- und Gastarife um und passen die Preise regelmäßig an. Die Auswirkungen dieser Veränderungen auf die Tarifattraktivität und letztendlich auf Marktanteil und Gesamtmarge werden aber in der Regel nur nach Bauchgefühl geschätzt, eine analytische oder sogar empirische Validierung der Auswirkungen von Tarifveränderungen findet nicht statt. Vor diesem Hintergrund hat TNS Infratest im Jahr 2013 einen seit vielen Jahren im Finanzmarkt erfolgreichen Pricing-Beratungsansatz gemeinsam mit der auf die Energiewirtschaft fokussierten con|energy unternehmensberatung auf die Energiebranche übertragen. Das auf einem alternativenspezifischen Conjoint-Design basierende Modell inklusive Marktsimulation wird im Rahmen des Artikels vorgestellt.

Abstract
Energy suppliers are confronted with stagnating or declining margins and/or market shares in the core business of electricity and gas. In order to compensate for this, electricity and gas tariffs are being redesigned and prices are regularly adjusted. The effects of these changes on the attractiveness of the tariffs and ultimately on the market share and overall margin, are generally estimated by feeling. An analytical or even empirical validation of the effects of tariff changes does not take place. Against this background, in 2013 TNS Infratest together with con|energy unternehmensberatung transferred a pricing approach to the energy sector that has been proven to be successful in the finance market. The model presented in the context of this article is based on an alternative-specific conjoint design, including a market simulation.

Bestellung online >>


Die Autoren


Apostolos Apergis ist Senior Director und Prokurist bei TNS Infratest und dort für die Energiemarktforschung verantwortlich. Als Unternehmensberater und Marktforscher berät er seit 17 Jahren mittelständische und Großunternehmen aus den Bereichen Energie- und Industriedienstleistung und Versorgung, sowie Hersteller von Investitionsgütern, Anlagenbauer und Technologieunternehmen.
Dr. Heike Hahn ist seit Juni 2006 bei der con|energy unternehmensberatung gmbh & co. kg tätig, seit Januar 2011 dort in der Funktion als Bereichsleiterin. Nach dem Studium der Wirtschaftsund Sozialwissenschaften an der TU Dortmund promovierte sie im Bereich Marketing. Vor ihrer Tätigkeit bei con|energy arbeitete sie knapp zehn Jahre für ein Telekommunikationsunternehmen in überwiegend leitender Funktion.
Ulrich Maier arbeitet seit mehr als 14 Jahren bei TNS Infratest und dort aktuell als Associate Director und Teammanager in der Energiemarktforschung. Er hat ein Diplom der Universität Mannheim in Wirtschaftspädagogik mit Schwerpunkt Marketing und Marktforschung. 2007 absolvierte Maier ein 12 monatiges MBA Studium am Trinity College Dublin.



Nähere Informationen zu TNS finden Sie online im p&a Handbuch der Marktforschung. Firmenprofil >>



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de