ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 6/2007

Schwierigkeiten bei der standardisierten Befragung von Grundschulkindern

Sigrid Haunberger

Kurzfassung
Dieser Beitrag fokussiert die Situation des standardisierten Interviews. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen Kinder als Interviewte. Die Interviewer sollten in einem Fragebogen Antworten zum Interviewerverhalten, zur Situation des Interviews und zu Problemen und Schwierigkeiten bezüglich der Interviews mit Kindern geben. Zur Auswertung wurden vier verschiedene Interviewertypen gebildet: Einsteiger versus professionelle Interviewer sowie sozialorientierte versus aufgabenorientierte Interviewer. Die Ergebnisse lassen Differenzen in der Problemwahrnehmung wie auch im Verhalten der Interviewer nach jeweiligen Typen erkennen. Der Beitrag endet mit der Forderung, Interviewer als Experten zu sehen und vermehrt Pretest Informationen vor der Hauptfeldphase zu nutzen, um damit ablaufenden Interaktionsprozessen während des Interviews mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Abstract
This paper focusses on the situation of standardized interviews. The centre of interest are children as respondents. Interviewer filled in a written questionnaire to answer several questions about problems, difficulties and behaviour in interviewing children. For analysis four different types of interviewer were formed. Beginner versus professionals as well as social oriented versus taskoriented interviewer. Results show differences in problem perception as well as in behaviour of interviewer by respective types. This paper claim to see interviewers as experts and to use pretest information more often and to pay more attention on interactions during the interview for this reason.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de