ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 4/2008

Seniorenmarketing ist in – Senioren sind out!

Renate Arndt und Silke Borgstedt

Kurzfassung
Die Generation 50+ ist mehr als eine Zielgruppe: Ihre Bedürfnisse, Lebensweisen und Ausdrucksformen sind vielfältig und ihre Konsummuster anspruchsvoll und spezifiziert. Der Artikel zeigt verschiedene Zugangsmöglichkeiten zur Gruppe der über 50-Jährigen auf, indem er von deren Selbstverständnis ausgeht und korrespondierende Konsumansprüche beispielhaft skizziert. Dabei zeigt sich, dass die Generation 50+ erhöhte Anforderungen in Bezug auf funktionalen Nutzen, Sinnhaftigkeit und Convenience von Produkten stellt. Hinsichtlich Kommunikation und Ansprache erwarten sie insbesondere Kompetenz und Seriosität, die ihrem eigenen Selbstverständnis entgegenkommt und ihre persönlichen Erfahrungen wertschätzt. An zwei abschließenden Beispielen wird gezeigt, auf welche Weise Marktforschung diesen Aspekten Rechnung tragen kann, indem sie zum Beispiel Konsumenten an methodischen Entwicklungsprozessen teilhaben lässt oder durch spezielle Tools auch dem Marketing innovative Zugangswege bietet.

Abstract
The generation 50+ is more than just one target group: their needs, their lifestyles and forms of expression are very diverse and their consumption patterns sophisticated and specified. This article shows different possibilities of accessing the 50+ group by outlining examples of corresponding consumption demands based on the group´s self-perception. It turns out that the generation 50+ makes high demands on products regarding functional benefit, purpose and convenience. They want to be addressed in a reliable and competent way that reflects their self-perception and values their personal knowledge. The two concluding examples show how market research can accommodate these aspects by having the consumer take part in the methodological development process for example or by including the marketing into the process using innovative tools.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de