ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 2/2000

Universum, Kundenstamm und Datensatz

Johannes Adler und Raimund Ukas

Kurzfassung
Aus der öffentlichen deutschen Statistik lassen sich keine ausreichend gesicherten Erkenntnisse mehr über Grundgesamtheit oder Strukturmerkmale der in Deutschland agierenden Unternehmen ziehen. Weiterhin existiert kein vollständiges namentliches Abbild der deutschen Unternehmenslandschaft. Kundenorientierung und Kundenbindung bedingen die Kenntnis der äußeren Strukturen von Unternehmen und Märkten. Für Deutschland ist der Beweis erbracht worden, dass es möglich ist, eine nahezu vollständige Geschäftskundendatenbank aufzubauen, die die existierenden Unternehmen namentlich, mit Adresse und weiteren, die Unternehmung beschreibenden Basisinformationen, umfasst. Das Zusammenführen von Unternehmensprofilen, volkswirtschaftlichen Strukturdaten und internen Unternehmensdaten eröffnet neue Horizonte für Vertrieb, Marketingstrategie, Produktmanagement und Marktkommunikation.

Abstract
In Germany, statistics accessible to the public no longer offer a reasonably dependable insight into the basis community or structural characteristics of companies operating in Germany, and there is still no complete, designated representation of the German entrepreneur scene available. Customer orientation and customer binding, however, depend upon the knowledge of the external structures of the companies and their markets. In the case of Germany, it has been proved that it is in fact possible to compile an almost complete commercial client data bank which includes the names and addresses of existing companies plus basic information pertaining to their activities. The coalescence of management profiles, economic structural data and internal company data leads to new horizons in sales, marketing strategy, product management and market communication.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de