ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 4/2009

Vom virtuellen Spielplatz zum Alltags begleiter – User Experience von Kindern im Internet

Daniel R. Schmeißer, Anne Katrin Lensch und Erik Winterberg

Kurzfassung
Kinder und Jugendliche wachsen heute selbstverständlich mit neuen Medien auf, das Internet spielt eine zunehmend wichtige Rolle im Alltag von Kindern und Eltern. Analog zur Entwicklung des Kindes, das sich seine Welt schrittweise über Spiel-, Lern- und soziale Austauschprozesse erschließt, verändert sich auch das Erleben und die Nutzung des Internets: Betrachten kleine Kinder das Internet zunächst als virtuellen Spielplatz, übernimmt es in der weiteren Entwicklung zunehmend auch Informations- und Kommunikationsfunktion und erhält dadurch ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Medien. Der Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Kinder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren das Internet aneignen, wie sie die Nutzung erleben und welche Anforderungen sich hieraus für die User Experience kindgerechter Webseiten ableiten lassen.

Abstract
Children and young people today are growing up with new media as a matter of course; the internet plays an increasingly important role in children‘s and parents‘ everyday lives. In line with the development of a child, who opens up its world step by step through the processes of playing, learning and social exchange, the way it experiences and uses the internet also changes. While small children regard the internet at first as a virtual playground, during further development it also increasingly takes on an information and communication function and thereby gains a unique feature which sets it apart from other media. This article deals with the question of how children aged between 6 and 16 make the internet their own, how they experience its use and which requirements for the user experience of childfriendly websites can be drawn from this.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de