ANZEIGE
Folgen Sie uns:
planung & analyse GmbH auf facebook.de planung & analyse auf twitter.de planung & analyse GmbH auf google+ planung & analyse GmbH auf xing

Abstracts


Heft 2/2009

Werbung braucht Emotionen: Aber welche?

Wolfgang Hierneis

Kurzfassung
Besonders wichtig bei der Gestaltung erfolgreicher und damit abverkaufsstarker Werbung ist der wirksame Umgang mit Emotionen. Emotionen sind aber nicht gleich Emotionen und ein Appell an die Gefühle der Konsumenten führt nicht unweigerlich zum Verkauferfolg. Um Konsumwünsche zu wecken und darüber Kaufimpulse auszulösen, muss die Werbung an die Bedürfnisse der Konsumenten appellieren. Dabei kann die Werbung dort, wo für ein Produkt ein natürliches Bedürfnis existiert, dieses direkt ansprechen. Anderenfalls muss ein Produkt über die Werbung mit einem natürlichen Bedürfnis in Verbindung gebracht werden. Hierbei gilt es, eine plausible Verknüpfung von Produkt und Bedürfnis herzustellen, damit die Werbung glaubwürdig erscheint.

Abstract
For the design of successful and therewith sales-boosting advertisement, the effective handling of emotions is of particular importance. Emotions, however, are not all alike, and to appeal to the customer‘s emotions does not inevitably lead to better sales. To arouse consumption desires and release purchase impulses, the advertisement needs to appeal to the customer‘s requirements. Where there is a natural requirement for a product, the advertisement can directly address it. Otherwise, the product must be related to a natural requirement by the advertisement. Here, it is necessary to create a plausible relation between product and requirement to make the advertisement seem credible.



Facebook Twitter Google LinkedIn Xing Email

Bestellmöglichkeiten

Artikel
Einzelartikel aus dem Print-Archiv: EUR 13,70 (inkl. MwSt.)

Erscheinungstermin vor Heft 1/2013:
Bitte geben Sie bei der Bestellung per E-Mail die Rechnungsanschrift an.
Bestellung per E-Mail >>

Erscheinungstermin ab Heft 1/2013:
Einzelartikel ab 2013 können Sie schnell und bequem über das Archiv der dfv Mediengruppe online bestellen und herunterladen. Folgen Sie hierzu dem Link „Bestellung online“ unter Kurzfassung/Abstract des jeweiligen Artikels.
Heft
Einzelausgabe planung&analyse: EUR 38,00 (zzgl. MwSt.)
Bestellformular >>
Abonnement
Bezugspreise >>
Bestellformular >>
Digitale Ausgabe >>
Schüler, Studenten und Auszubildende erhalten gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung 50% Rabatt auf die Verlagspreise (ohne Versand) für Einzelhefte und Abonnement. Bei Bestellung von Einzelartikeln ist kein Rabatt möglich.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Abo-Service von planung&analyse: aboservice@planung-analyse.de